Die neue
Sommerfrische

Ein 45.000 m² großer Park mit vier außergewöhnlichen Becken, historischen Kabanen und Appartements, wildromantischen Felslandschaften, duftenden Föhrenwäldern, jeder Menge Platz für Erholung, Badevergnügen, Sport und vieles mehr …

Das Thermalbad Vöslau ist nicht nur ein architektonisches Juwel, sondern bietet wahrlich alles, was das Herz begehrt. Der wortwörtlich klare Star des Bades? Das einmalige Wasser! Schließlich entspringt genau hier die Ursprungsquelle des Vöslauer Heil- und Mineralwassers.

Sport & Freizeit

Im weitläufigen Areal des Thermalbad Vöslau liegt der Marienpark. Hier im schattigen Föhrenwald, der still über Becken und Kabanen ruht, findet sich unsere Fitness- und Sportanlage. Freuen Sie sich auf ein spannendes Match auf unserem Beachvolleyballplatz. Oder spielen Sie mit Freund*innen eine Runde Minigolf. Aber egal, worauf Ihre Wahl fällt – alles macht so richtig Lust auf einen anschließenden Sprung ins kühle Nass.

YOGA im
Thermalbad
Vöslau

Körperliche und geistige Übungen mit Yogalehrerin Katharina Wallner.

Interessierte mit und ohne Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Platzreservierung mittels Anmeldung und per Überweisung der Teilnahmegebühr möglich.

Kontakt: 0676 72 000 21 // Katharina.Wallner@gmx.at

Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen gilt bis auf Widerruf eine Teilnehmer*innenbegrenzung und das “first come, first serve Prinzip”. Es gilt die “3G – Regel”, bitte eigene Matte mitbringen.

Bei Regenwetter entfällt die Outdooryogastunde – stattdessen findet eine Onlinestunde via Zoom statt (Anmeldung erforderlich).

Für die Kombination Yoga & Badetag muss an der Badekasse Eintritt bezahlt werden.

Samstags, 08:30-09:30 Uhr

  • Mai
    22. & 29.
  • Juni
    5. 12. 19. & 26.
  • Juli
    3. 10. & 17.
  • August
    7. 14. 21. & 18.

Preis pro Einheit:
€12,- pro Person

Ort: Wiese oberhalb des Spielplatz. Bei Schlechtwetter Onlineübertragung via Zoom

Qi Gong -
Die 8 Brokate
im Thermalbad
Vöslau

Diese altüberlieferte Übungsreihe setzt sich aus 8 langsamen und fließenden Qui Gong-Figuren zusammen. Auf körperlicher Ebene stärken und dehnen die einzelnen Übungen den Körper, helfen Verspannungen zu lösen und stimulieren die inneren Organe. Die Bewegungen im außen werden durch innere Bilder sowie einer natürlichen Atmung begleitet. Diese helfen den Übenden das Körperbewusstsein zu verbessern und zudem ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln.

Mag.a Eva Neumayer
Dipl. Qi Gong-Lehrerin, Zerif. MBSR-Lehrerin, Dipl. Entspannungstrainerin
eva@runterschalten.at | +43 699 11726777

Nähere Infos zum Kurs, Anmeldung, sowie AGB: runterschalten.at

Jew. Dienstag 18:00-19:00 Uhr,
Anmeldeschluss: 08.06.2021

  • Juni
    15. 22. & 29.
  • Juli
    6. 13. 20. & 27.
  • August
    3. 10. & 17.

Preis für den gesamten Kurs:
€ 130,- (€ 110,- ermäßigter Preis für Arbeitssuchende, Studierende und Schüler*innen)

Ort: Thermalbad Vöslau. Große Wiese im Waldstück. Bei Schlechtwetter Seminarraum im Thermalbad.

Kabanen &
Appartements

Früher verbrachten vornehmlich gut situierte Familien aus der Stadt ihren gesamten Sommer in Bad Vöslau. Heute kann das jeder: Verbringen Sie Ihre Sommerfrische in Ihrer eigenen Kabane. Jederzeit baden, spazieren oder einfach nur genießen – und sich dann in sein persönliches Refugium zurückziehen. 100 Kabanen teilweise mit Balkon oder Garten und 67 Appartements stehen prinzipiell zur Verfügung.

Aktuell sind alle Kabanen vergeben.
Sie können sich aber auf der Warteliste für die nächste freie Kabane eintragen. Sollten Sie Interesse daran haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Name, Adresse, Telefonnummer an office@voeslauer.at und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

FAQ und Antworten
Kabanen & Appartements

  • Was sind Kabanen?

    Kabanen sind reine Sommerwohnungen und werden für eine gesamte Badesaison vermietet. Die Badesaison verläuft von Ende April bis Ende September.

  • Welche Arten von Kabanen gibt es und wie hoch ist der Preis pro Kabane pro Saison?

    Derzeit gibt es insgesamt 100 Kabanen.

    Die „alten Kabanen“ sind noch nicht mit einer Nasszelle ausgestattet. Das bedeutet, dass man sich mit mehreren Kabanenmietern das WC und die Dusche teilt. Die Reinigung der
    Sanitäranlagen, welche sich rund um das Grüne Becken befinden, erfolgt von Mitarbeitern des Thermalbades.

    Die „neuen Kabanen“ sind bereits mit einem eigenen Badezimmer inkl. WC und Dusche
    ausgestattet. Zu den „neuen Kabanen“ zählen auch die 22 erbauten Waldkabanen, die sich im Föhrenwald befinden.

    Die Preise der Kabanen sind sehr unterschiedlich, da sie sich in Lage, Größe und Ausstattung unterscheiden.

    Derzeit liegen die Preise zwischen Euro 1.900,- bis Euro 4.500,- pro Saison für 2 Personen. Die Kabanen werden ausschließlich für eine gesamte Badesaison vergeben. Als Kabanenmieter haben Sie die Möglichkeit im Thermalbad zu nächtigen und die Anlage auch außerhalb Betriebszeiten auf eigene Gefahr zu nutzen.

  • Sind die Kabanen behindertengerecht?

    Die Kabanen sind leider nicht behinderten gerecht, da sie aus dem Jahr 1926 stammen und
    derzeit nur über Stiegen erreichbar sind.

  • Sind Haustiere in der Kabane erlaubt?

    In der Kabane sind keine Haustiere, da Haustiere das Badgelände nicht betreten dürfen.

  • Wie lange ist die Mietdauer?

    Die Mietverträge werden nur pro Saison abgeschlossen. Sollte man eine Kabane bereits einmal
    gemietet haben besteht ein Vormietrecht.

  • Wie lange ist die Wartezeit für eine Kabane?

    Die Wartezeit liegt derzeit zwischen 5 – 8 Jahren.

  • Was sind Appartements?

    Appartements sind ganzjährige Zweitwohnsitze. Derzeit stehen insgesamt 83 Appartements zur Verfügung, aufgeteilt auf zwei Häuser: Appartementhaus Sauna und Appartementhaus Vöslauer Mineral.

  • Appartementhaus Sauna

    Dieses Haus befindet sich oberhalb der Sauna beim Grünen Becken. Aufgeteilt auf drei Ebenen
    befinden sich 67 Appartements mit direkten Zugang zum Thermalbad. Diese Appartements sind etwa 17m² groß und haben eine 6m² große Loggia. Die Wohnungen haben einen kleinen
    Vorraum mit einer Küchenzeile sowie ein kleines Bad, welches mit Dusche und WC ausgestattet ist, weiteres gibt es dann noch ein Wohn-Schlafraum.

  • Appartementhaus Vöslauer Mineral

    Auf zwei Ebene entstand beim Blauen Becken im Februar 2019 – direkter Zugang zum
    Thermalbad – 16 Zwei-Zimmer-Appartements mit einer Fläche von 28,5 bis 55,5m² + Loggia.
    Die Wohnungen haben alle einen getrennten Schlaf- und Wohnbereich und sind mit einer
    Küchenzeile sowie ein kleines Bad mit Dusche und WC ausgestattet.

  • Wie hoch ist die Jahresmiete?

    Die Preise der Appartements sind sehr unterschiedlich, da sie sich in Lage, Größe und
    Ausstattung unterscheiden.
    Die Jahresmiete inkl. Mwst. liegt zwischen Euro 5.800,- bis Euro 14.500,- im Jahr. Die
    Betriebskosten liegen bei ca. Euro 300,- bis 650,-.

  • Wie lange ist die Kündigungszeit?

    Die Kündigungszeit bei Appartements beträgt 3 Monate zum Quartal.

  • Sind die Appartements behindertengerecht?

    Die Appartements sind nicht behindertengerecht. Beide Häuser sind aber mit einem Aufzug
    ausgestattet und es gibt behindertengerechte WCs und Duschen im Saunabereich (Erdgeschoß), die öffentlich zugänglich sind.

  • Sind Haustiere in den Appartements erlaubt?

    Haustiere sind in den Appartements erlaubt, solange sie niemanden belästigen.

  • Wie lange ist die Wartezeit für ein Appartement?

    Die Wartezeit bei Appartements beträgt derzeit zwischen 2-5 Jahren.

  • Wie kann ich mich auf die Warteliste setzen lassen?

    Bitte schreiben Sie ein E-Mail mit Name, Adresse, Telefonnummer an
    office@thermalbad-voeslau.at und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.